Trampolinturnen: Deutsche Einzelmeisterschaften

15. Dezember 2015

Cottbus: Vom 02.10. – 03.10. 2015 fanden in Cottbus, in der Lausitz-Arena, die Deutschen Meisterschaften im Trampolinturnen statt. Pauline Herbold von TSV Mannheim erturnte sich einen hervorragenden zweiten Platz bei den Einzelmeisterschaften.

Los ging es mit den Deutschen Jugendmeisterschaften im Synchronturnen. Pauline Herbold startete mit ihrer Synchronpartnerin Celine Fournier (TV Liebenburg) in der Altersklasse 12/13. Aufgrund des geringen Starterfeldes in der Altersklasse 12/13 wurde die Altersklasse mit der Höheren zusammengelegt. Somit mussten sich Pauline und Celine auch gegen  die deutlich älteren Synchronpaare behaupten.

Am Ende erturnten sich die zwei mit 66,80 Punkten in der Wettkampfklasse DJM Trampolinturnen Synchron  W 12-15 den 13. Platz und konnten mit ihrem Ergebnis sogar einige ältere Starter schlagen. In ihrer Altersklasse erreichen sie mit dieser Punktzahl den zweiten Platz.

Die Mannheimerin Pauline Herbold zeigte im Finalwettkampf in der Wettkampfklasse DJM Trampolinturnen Einzel W 12/13 eine hervorragende Kür mit toller Höhe und schönen Endpositionen. Hierfür bekam sie von den Kampfrichtern 43, 740 Punkte.  Eine höhere Punktzahl konnte nur Christine Schuldt (44,920 Pkt.) aus Frankfurt erzielen. Somit ging der zweite Platz in der Wettkampfklasse DJM Trampolinturnen Einzel W 12/13 an Pauline Herbold vom TSV Mannheim. Den dritten Platz belegte Annika Widmann (43,170 Pkt.) aus Schwäbisch Gmünd.

Somit erreichte Pauline Herold als einzige Badische Starterin einen Platz auf dem Treppchen. Die Trainer Stefan Als und Lisa-Marie Schütz sind sehr stolz auf die Leistung ihrer Turnerin. Wir gratulieren herzlich.

zurück zu den News