Marion Hebding holt EM-Titel

06. September 2016

Markus Pfeifer und Marion Hebding gingen am 04.09.2016 für die deutsche Nationalmannschaft bei den Triathlon Europameisterschaften über die Mitteldistanz an den Start.

Unter hervorragenden Wettkampfbedingungen konnte das Meisterschaftsrennen in Walchsee (Tirol) ausgetragen werden. Bereits beim 1,9 km langen Schwimmen sicherten sich beide TSV Soprema Athleten eine hervorragende Ausgangsposition für den weiteren Rennverlauf.

In der anschließenden 90 km langen bergigen Radstrecke konnte Marion in ihrer Klasse W45 bereits an vierter Position konsequent auf der Überholspur bleiben. Mit der besten Radzeit in der Klasse W45 ging es auf die anschließende Laufstrecke mit bereits 3 min. Vorsprung vor der zweitplazierten.

Auch hier gab sich Marion keine Blöße und baute ihren Vorsprung auf insgesamt 16 min. aus.

Mit einer Gesamtzeit von 4:43:17 wurde Marion in der Altersklasse W45 Europameisterin und im Gesamtklassement der Frauen inklusive Profis Einundzwanzigste.

Mit der Goldmedaille und dem Titel im Gepäck kann der Hawaiistart in gut 4 Wochen kommen.

Aber auch Markus Pfeiffer lieferte sich ein tolles und spannendes Rennen. Mit der drittschnellsten Laufzeit (1:27:35) sicherte sich Markus Platz 8 in der Klasse M45.

zurück zu den News